Music S Women*

Der Verein für mehr Chancengleichheit in der sächsischen Musikbranche

Es ist Zeit!

Music S Women* will als regionale Initiative die Leistung und das Potenzial von Musikfrauen* in der sächsischen Musikwirtschaft sichtbar machen. Auf nationaler Ebene sind wir eins von 16 Ländernetzwerken und somit Teil der bundesweiten Initiative „Music Women* Germany“. Seit unserer Gründung im Februar 2021 haben wir in kürzester Zeit grundständige Debatten sachsen- und bundesweit angestoßen. Die Diskussion rund um die Gender-Gap bei deutschen Festivals hallt noch Monate nach dem Beitrag bundesweit weiter durch die Medien. Namhafte Künstler*innen und Musikwirtschaftsakteur*innen aus dem deutschsprachigen Raum haben sich mit uns vernetzt.

Vor dem Hintergrund der teilweise schwierigen medialen Berichterstattung über Sachsen ist ein starkes sächsisches Netzwerk, das sich für Diversität und Gleichberechtigung einsetzt auch ein wichtiges politisches Signal nach außen.

Music S Women* versteht sich als ein offenes, transparentes und agiles Netzwerk, fest verankert in der sächsischen Musik-und Kreativlandschaft und in verantwortungsvollem Austausch mit anderen Akteurinnen und Akteuren. Nun haben wir einen Verein gegründet, um den schwierigen Transfer von einem rein ehrenamtlichen Aktionsbündnis hin zu einer langfristig tragfähigen Struktur zu schaffen. Nur so können wir dauerhaft Partizipation gestalten und Strukturen verändern. Gesellschaftlicher Wandel braucht viel Zeit und kontinuierliches Arbeiten – und wir brauchen DICH als Vereinsmitglied!

0
Mitglieder freuen sich bereits auf Dich!

News

Jahresendspurt mit Future of Festivals, meet your role model und großen Aha-Momenten

Jahresendspurt mit Future of Festivals, meet your role model und großen Aha-Momenten 2048 1363 Music S Women*

Das Ende des Jahres hatte es noch mal in sich – wir waren viel unterwegs! Lest hier mehr über unsere Erfahrungen mit unserem Projekt „meet your role model“, Future of Festivals und dem Wirkungssprint in Halle!

Neuer Vorstand und Geschäftsbericht 2022 jetzt online!

Neuer Vorstand und Geschäftsbericht 2022 jetzt online! 1920 1280 Music S Women*

Neuer Vorstand In unserer ersten Mitgliederversammlung haben wir im Oktober 2023 einen neuen Vorstand gewählt.

Neue Plattform #musicmetoo Germany

Neue Plattform #musicmetoo Germany 1366 768 Music S Women*

Die neue Webseite will das Ausmaß struktureller Diskriminierungserfahrung in der Musik(-industrie) aufzeigen. Sie ist als eine Initiative von von (ehemals) deutschrapmetoo, der Awareness Agentur Safe the Dance, der Community Queer Cheer, den Netzwerken Music S Women*, Music TH Women* und weiteren Aktivist*innen in den letzten Tagen entstanden.

Statement zum Fall Rammstein und Till Lindemann

Statement zum Fall Rammstein und Till Lindemann 1080 1080 Music S Women*

Mit absoluter Bestürzung haben wir die Entwicklungen rund um die Band Rammstein und deren Sänger Till Lindemann in den letzten Tagen wahrgenommen und sind schockiert über Schilderungen der Betroffenen, Ausmaß und Umgang mit den Veröffentlichungen. Das Wichtigste zuerst: Volle Solidarität mit allen Betroffenen. Wir glauben euch!

Termin-Highlights

MiKtival Bautzen
8. Juni|14:00 - 18:00

Projekte

Auf ein Wort

Weitere Ländernetzwerke

We are part of

What we achieved